Folge uns

Tangsu Gyoza

Personen
Aufwand
Vorbereitung

Zutatenliste

bibigo Pork & Vegetable Gyoza 12 Stück
Zwiebel, in Würfel geschnitten 25g (8 Stk)
Karotte, in Scheiben geschnitten 10g (4 Stk)
Raddischen, in Stücke geschnitten 15g (3 Stk)
Grüne Paprika, entkernt und in Stücke geschnitten 20g (4 Stk)
Rote Paprika, entkernt und in Stücke geschnitten 20 g (4 Stk)
Ananas aus der Dose, in Stücken 30 g (5 Stk)
Grüne Bohnen, blanchiert 20 g (4 Stk)
Für die Soße:
Maisstärke 20 g (2 Esslöffel)
Wasser, aufgeteilt als 120ml+20ml (3/5 Tasse + 1 ½ Esslöffel)
Weißer Zucker 120 g (4/5 Tasse)
Weißer Essig 80 ml (2/5 Tasse)
Sojasauce 30 ml (2 Esslöffel)
Salz 3 g (1 Teelöffel)

 

Bibigo Gyoza Pork & Vegetable

Anweisung:

Die Gyoza in eine Friteuse oder in einem Air-Fryer geben und frittieren, bis sie goldbraun sind. Dann beiseite stellen.
In einer kleinen Schüssel Wasser (20 ml) mit Maisstärke zu einem Maisstärkebrei vermischen und anschließend beiseite stellen.
Alle Zutaten für die Tangu-Soße miteinander vermischen und in eine Pfanne geben.
Leicht aufkochen lassen und das vorbereitete Gemüse und die Ananas hinzufügen und etwa 30 Sekunden kochen lassen.
Vom Herd nehmen und die Maisstärke-Mischung in die Pfanne mit unterrühren.
Die Zutaten in der Pfanne rühren, bis die Sauce dickflüssig wird.
Die Gyoza in eine Servierschüssel geben und mit der Soße und der Gemüsemischung übergießen.

weitere leckere Rezepte